It was a sharp and thorny night

Monat: Juni 2020

Heute ist Tunguska-Tag!

Am frühen Morgen vor 112 Jahren, dem 30. Juni 1908, wurden die Weiten Russlands von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Bis heute weiß niemand ganz genau, was damals dort passierte.

Veröffentlichung: „Wie künstlich ist Intelligenz?“

Jetzt ist es offiziell: Ein neuer Science-Fiction-Verlag feiert im September 2020 seinen Einstand—und zwar u.a. mit einer Anthologie zum Thema Künstliche Intelligenz. Ich bin darin mit der Geschichte Wagners Stimme vertreten.

Ein Terraner in Taos—Meine Reise zum Science-Fiction-Workshop „Taos Toolbox“

Vor genau zwei Jahren saß ich im Flugzeug auf dem Weg in die USA, genauer gesagt nach Angel Fire in New Mexico. Der Anlass war meine Teilnahme am Taos-Toolbox-Autorenworkshop, an dem ich aufgrund einer Ausschreibung von George R. R. Martin teilnahm. Warum ich mich gerade jetzt daran erinnere?

Spendenaktion: Fanzine gegen Rassismus

Wieder ist so eine Zeit, in der ich fassungslos auf das Weltgeschehen blicke und mich frage, ob das alles wirklich passiert. Als das schon einmal geschah, konnte ich auf eine Lesung der #Saarphantasten zurückblicken und ein wenig Hoffnung daraus schöpfen, dass wir unseren Zuhörenden vielleicht etwas Mut und Zuversicht gegeben haben.
Nun habe ich wieder das Bedürfnis etwas zu tun–und sei es nur eine Kleinigkeit.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Deutsch
English Deutsch