It was a sharp and thorny night

Category: Veröffentlichung Page 1 of 2

Nominierung: TOTENSCHEIN 2 für den Vincent-Preis vorgeschlagen!

Der TOTENSCHEIN, die Grusel-Zeitung von Tanja Karmann und mir, ist für den Vincent-Preis 2021 vorgeschlagen.
Die Auszeichung für Horror-Literatur wird von den Mitgliedern des Phantastik-Literatur-Forums vergeben.
Zusammen mit dem TOTENSCHEIN sind bislang noch 46 weitere Werke in der Kategorie Anthologien/ Magazin/ Sachbuch vorgeschlagen, darunter einige hochkarätige Namen. Daher rechne ich nun nicht ernsthaft mit einem Gewinn, freue mich aber ehrlich, dass wir es schon mit unserer zweiten Ausgabe überhaupt auf die Vorschlagsliste geschafft haben. Dabei sein ist alles – ja, das gilt auch beim Horror. 😉

Schauerliste November 2021

Kein Preis, aber eine Art fortlaufende Empfehlung für Horror und dunkle Phantastik ist die „Schauerliste“, die – wenn ich das richtig verstanden habe – ebenfalls von den Organisatoren des Vincent-Preis zusammengestellt wird. Der TOTENSCHEIN ist in der November-Ausgabe vertreten:

Eine außergewöhnlich charmante Zeitung im Stil der Penny Sheets, mit Überschriften in gotischem Font und prä-ausgeblichener Optik.

https://vincent-preis.blogspot.com/2021/10/schauerliste-november-2021.html
Totenschein Nr. 2 Titelseite

Veröffentlichung: TOTENSCHEIN 2

Vor fast zwei Jahren hatten Tanja Karmann und ich die Idee, zwei unserer Gruselgeschichten in Form einer Zeitung, dem TOTENSCHEIN, zu veröffentlichen. Dieser Tage ist die zweite Ausgabe unseres Projekts erschienen.

Jede Menge Wagner

In den letzten Wochen ist ein bisschen was passiert, rund um meine Erzählung „Wagners Stimme“.

Fangen wir mal vorne an…

Neues im August: Kickstarter, Interview(s) & Faksimiles

Es gibt ein paar Neuigkeiten: Das Crowdfunding für THE KNOT WOUND ROUND MY FINGER ist online, man hat mich für ein Blog interviewt und ein legendäres deutsches Phantastik-Zine wird nachgedruckt.

(Nochmal) Nominiert

Wie ich gestern Abend erfahren habe, ist meine Erzählung „Wagners Stimme“ für den Deutschen Science-Fiction-Preis 2021 nominiert.

Ich bin Millionär!

Willst auch du mit dem Schreiben Millionär werden? Befolge diese einfachen Trick, von dem zwölf Millionäre aus deiner Stadt nicht wollen, dass du ihn kennst. Das Ergebnis wird dich verblüffen!

Veröffentlichungen, Übersetzungen und eine Nominierung

Nach einer Phase, in der es wenig Neues zu berichten gab, kam es in den letzten Wochen Schlag auf Schlag. Es gibt eine anstehende Veröffentlichung, zwei Übersetzungen und eine Nominierung für einen Literaturpreis zu vermelden.

Leuchtende Rollenspiel-Würfel vor schwarzem Hintergrund

Neues im September 3: Roll for Initiative!

Der September ist fast vorbei, doch eine Neuigkeit habe ich noch für Euch: Ich fröne meiner alten Leidenschaft, dem Table-Top- oder Pen&Paper-Rollenspiel. Als Redakteur helfe ich bei dem kleinen aber feinen und überaus sympathischen Spieleverlag SYSTEM MATTERS aus.

Neues im September 2: Liebling, es ist ein Hardcover! (und auf Tor-Online!)

Endlich darf ich das Buch in Händen halten. WIE KÜNSTLICH IST INTELLIGENZ?, herausgegeben von Klaus N. Frick ist erschienen, und meine Geschichte daraus ist nun auch bei Tor-Online.de verfügbar.

Heute ist Tunguska-Tag!

Am frühen Morgen vor 112 Jahren, dem 30. Juni 1908, wurden die Weiten Russlands von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Bis heute weiß niemand ganz genau, was damals dort passierte.

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

English