It was a sharp and thorny night

Author: CS Page 1 of 3

Nominierung: TOTENSCHEIN 2 für den Vincent-Preis vorgeschlagen!

Der TOTENSCHEIN, die Grusel-Zeitung von Tanja Karmann und mir, ist für den Vincent-Preis 2021 vorgeschlagen.
Die Auszeichung für Horror-Literatur wird von den Mitgliedern des Phantastik-Literatur-Forums vergeben.
Zusammen mit dem TOTENSCHEIN sind bislang noch 46 weitere Werke in der Kategorie Anthologien/ Magazin/ Sachbuch vorgeschlagen, darunter einige hochkarätige Namen. Daher rechne ich nun nicht ernsthaft mit einem Gewinn, freue mich aber ehrlich, dass wir es schon mit unserer zweiten Ausgabe überhaupt auf die Vorschlagsliste geschafft haben. Dabei sein ist alles – ja, das gilt auch beim Horror. 😉

Schauerliste November 2021

Kein Preis, aber eine Art fortlaufende Empfehlung für Horror und dunkle Phantastik ist die „Schauerliste“, die – wenn ich das richtig verstanden habe – ebenfalls von den Organisatoren des Vincent-Preis zusammengestellt wird. Der TOTENSCHEIN ist in der November-Ausgabe vertreten:

Eine außergewöhnlich charmante Zeitung im Stil der Penny Sheets, mit Überschriften in gotischem Font und prä-ausgeblichener Optik.

https://vincent-preis.blogspot.com/2021/10/schauerliste-november-2021.html
Cover von MAGIC FUTURE MONEY

Veröffentlichung: „Die Frau in Zimmer 9“ in MAGIC FUTURE MONEY

Der Journalist Friedemann Brenneis hatte dazu aufgerufen, Geschichten über das Geld der Zukunft zu schreiben. Aus gut 290 Einsendungen wählten er und eine hochkarätig besetzte Jury 30 Geschichten aus. Die Frau in Zimmer 9 ist eine davon.

Termin: DreieichCon am 20.11.2021

Am Samstag, dem 20.11.2021 spreche plaudere ich zusammen mit der Verlegerin Sandra Thoms (Plan9 Verlag) auf der DREIEICHCON über  „Fließende Grenzen – wo endet die Fantasy und wo beginnt die Science-Fiction“.
Stattfinden tut das Ganze über Discord und zwar von 11-12 Uhr Vormittags.
Wir freuen uns über rege Beteiligung!

Medaille des Deutschen Science Fiction Preises 2021

Deutscher Science Preis 2021 für „Wagners Stimme“

Am 06.11.2021 war ich in Dresden auf dem (der ;-)) PentaCon*, dem diesjährigen Jahrescon des Science Fiction Club Deutschland (SFCD). Anlass war die Verleihung des DSFP 2021.

Totenschein Nr. 2 Titelseite

Veröffentlichung: TOTENSCHEIN 2

Vor fast zwei Jahren hatten Tanja Karmann und ich die Idee, zwei unserer Gruselgeschichten in Form einer Zeitung, dem TOTENSCHEIN, zu veröffentlichen. Dieser Tage ist die zweite Ausgabe unseres Projekts erschienen.

Termin: Oma, hör mal, ich bin im Radio!

Kürzlich plauderte ich mit Tanja Karmann über Science Fiction, Horror, das Schreiben und Kindheitserinnerungen (Perry Rhodan vs. Jan Tenner). Anhören kann man sich das Interview im Oktober 2021 im Popscene-Radio.

Jede Menge Wagner

In den letzten Wochen ist ein bisschen was passiert, rund um meine Erzählung „Wagners Stimme“.

Fangen wir mal vorne an…

Neues im August: Kickstarter, Interview(s) & Faksimiles

Es gibt ein paar Neuigkeiten: Das Crowdfunding für THE KNOT WOUND ROUND MY FINGER ist online, man hat mich für ein Blog interviewt und ein legendäres deutsches Phantastik-Zine wird nachgedruckt.

(Nochmal) Nominiert

Wie ich gestern Abend erfahren habe, ist meine Erzählung „Wagners Stimme“ für den Deutschen Science-Fiction-Preis 2021 nominiert.

Termin: Online-Lesung beim Science Fiction Treff Darmstadt (03.07.21)

Am Samstag, den 03. Juli 2021 lese ich zusammen mit Stefan Lammers aus der Anthologie WIE KÜNSTLICH IST INTELLIGENZ? im Discord-Channel des Science Fiction Treff Darmstadt.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, die Lesung beginnt ab 19:30. Ebenfalls anwesend sein wird Sandra Thoms, Verlegerin beim Plan9-Verlag und Initiatorin der Anthologie. Ihr könnt sie (und uns) also auch ganz allgemein über mit Fragen über das Buch löchern.

Allgemeine Informationen gibt es hier: https://www.sfcd.eu/event-blog.html

Direkt zum Discord geht es über diesen Link: https://discord.gg/RyuKbNc

Page 1 of 3

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

English